HUF in Konstanz

Die weltweit bekannte Marke HUF findet ihren Ursprung in den New Yorker Straßen Ende der 80er, als Skateboarding von der Gesellschaft noch nicht als Sport anerkannt wurde, sondern als Ausdrucksmittel aller Missverstandenen galt. In dieser Zeit verließ der Skateboarder Keith Hufnagel New York um in San Francisco seine Passion zu leben und es gelang ihm als Sportler anerkannt zu werden.


Um das zu ehren, was er in dieser Zeit erfahren hat, beschloss er einen Shop in San Francisco zu eröffnen. Diesen taufte er HUF. Dieser gewann sofort an Popularität und Größe, woraufhin sich Hufnagel dazu entschloss, eine eigene Marke mit demselben Namen zu gründen.

 

Ein weiteres Highlight der Firma sind die jährlichen Limited-Kollektionen, die sich immer um bekannte Zeichentrickfiguren drehen (z.B. Pink Panther, The Peanuts, Felix the Cat, Popeye...).