Das Ziel unserer Sortimentsauswahl ist das Abdecken aller Streetwearbereiche - so finden sich neben dem minimalistisch, dänischen Stil auch Marken wie HUF, die stark von der Skaterszene geprägt sind.

"How to start Fashion Photography?" - das ist in unserer heutigen, medialen Welt wohl eine der häufigsten Fragen! Wir haben diese Frage mit unglaublich engagierten, jungen Menschen vom Bodensee beantwortet.

Gylany steht für ein soziales System, das auf der Gleichheit von Mann und Frau basiert. Tadaaaa - da hat es eine Marke aber sowas von kapiert, was auf T-Shirts drauf sollte! Danke, Akomplice.

Um es ganz mit den BeeGees : Night fever, night fever I We know how to do it I Gimme that night fever, night fever I We know how to show it I

Laguna Beach. Wenn man diesen Sehnsuchtsort um das Wort Fashion erweitert, dann stellt man sich die textile Coolness vor. Etwas, was heiß begehrt ist und nicht an der jeder Ecke zu bekommen ist. Aber ja vielleicht in einer Gasse? Am Bodensee?

Zwei Models, eine Goldschmiedin und eine, die die Fuji in der Hand hat - das macht? Perfekte Shootingvibes!

Durchschnittlich verbringen deutsche Touristen bei einem Städteurlaub 2,2 Tage in der eigenen Hauptstadt. Und auch wenn wir eigentlich nicht so auf Durchschnitt stehen, so müssen wir wohl oder übel zugeben, dass wir die Statistik erfüllen - ABER dafür auch zwei mal im Jahr!

Wenn das Schlagwort #lostplaces fällt, erscheinen einem vor dem geistigen Auge alte Gemäuer, über die sich die Stille der letzten Jahre gelegt hat - so zumindest bevor die JEM-Crew mit einem überaus begabten Jungfotograf und vier Models loszieht, um Schwung in die Bude zu bringen.

2 volltätowierte Dänen, 147 Musterteile der kommenden Saison und Gespräche über Bier? Won Hundred ist wieder in der Stadt!

Im Jahr 2017 ist in geballter Girlpower etwas verdammt Schönes entstanden - eine Fotostrecke in unseren vier Wänden, mit der Wahlberlinerin Franzi als Model und der zuckersüßen Tanja, aka FotoGraefin RosaRot.

Mehr anzeigen